Rolf Tarneden

Rolf Tarneden

Rechtsanwalt

Zur Person

Patrick Inhestern

Patrick Inhestern

Rechtsanwalt

Zur Person

Horst-Oliver Buschmann

Horst-Oliver Buschmann

Rechtsanwalt

Zur Person

Im September 2018 ist es mir gelungen, im Remonstrationsverfahren durchzusetzen, dass der Mandant das Visum erhalten hat für seine Ausbildung als Koch in Deutschland. In dem Verfahren gegen eine Deutsche Botschaft haben wir die Interessen des Betriebes vorgestellt. Der Betrieb legte dar, dass er die Stelle durch Bewerber aus Deutschland nicht besetzen kann. Mein Mandant – ein junger Afrikaner – verfügte über veritable Deutschkenntnisse sowie über einschlägige Erfahrungen im Bereich Hotel und Gastronomie. Er war jung und motiviert. Aus seinem Herkunftsland ist mit dem Umgang mit westeuropäischen Gästen bestens vertraut. Denn er dort Erfahrungen gesammelt in einem Betrieb, der viele westeuropäische Gäste hat. Da lag es nahe, dass er die Ausbildung in Westeuropa (Deutschland) auch absolviert. Wir konnten die Deutsche Botschaft von dem Anliegen des Auszubildenden und des Betriebes überzeugen. Haben Sie ein ähnliches Problem? Dann wenden Sie sich gern an mich und vertrauen auf über 15 Jahre Erfahrungen in Rechtsstreitigkeiten mit Deutschen Botschaft und Ausländerbehörden.

 


Unsere Adresse

Rechtsanwaltskanzlei
Tarneden & Inhestern
Köbelinger Str.1
30159 Hannover
(Nähe Marktkirche, gegenüber Standesamt)

Telefon/Fax

Fon: 0511/220 620 60
Fax: 0511/220 620 66

E-Mail

Rechtsanwalt  Rolf Tarneden
Rechtsanwalt  Patrick Inhestern
Rechtsanwalt  Horst-Oliver Buschmann

Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

verstanden, Hinweis ausblenden