Rolf Tarneden

Rolf Tarneden

Rechtsanwalt

Letzte Nachrichten

1 Studienplatz Master Psychologie
Uni Mainz, VG Mainz, Az.: 13 L 672/16.MZ, WS 16/17
1 Studienplatz Architektur
SoSe 2016, Hochschule Mainz, VG Mainz 14 L 131/16.MZ (Vergleich)
1 Studienplatz Sonderpädagogik
WS 14/15, 1. FS, VG Hannover - Az.: 87 C 11886/14
1 Studienplatz WiWi
WS 14/15, 1. FS, VG Hannover Az. 8 C 11885/14
14 Studienplätze Humanmedizin
1. FS, SoSe 2015, VG Göttingen 8 C 197/15 u.a.
10 Studienplätze Humanmedizin
Uni München, WS 14/15, VG München, Az.: M 3 E L 14.10314 (Vergleich)
2 Studienplätze Humanmedizin
WS 14/15, Uni Mainz, VG 15 L 1098/14. MZ u.a.
4 Studienplätze Humanmedizin
VG Göttingen 8 C 329/14 u.a. WS 14/15
2 Studienplätze Tiermedizin
3. und 5. FS, Uni München, WS 13/14 2 Studienplätze Tiermedizin
8 Studienplätze Psychologie Bachelor
Uni Chemnitz, VG Chemnitz, WS 14/15
13 Studienplätze Psychologie Bachelor
Uni Mainz, VG Mainz, Az.: 13 L 142/14 MZ, SoSe 2014 13 Studienplätze Psychologie Bachelor
13 Studienplätze Master Psychologie
Uni Hamburg, VG Hamburg Az.: 20 ZE Psy Master WS 14/15
13 Studienplätze Master Psychologie
Uni Hamburg, VG Hamburg Az.: 20 ZE Psy Master WS 14/15
7 Studienplätze Psychologie Bachelor
Uni Lübeck, VG Schleswig Az.: 9 C 185/14, WS 14/15
Hochschule Emden/Leer: 1 Platz Soziale Arbeit
WS 12/13, 1. FS, VG Oldenburg 12 C 4481/12
Uni Göttingen Psychologie 5 weitere Studienplätze
VG Göttingen (Az.: 8 C 712/12 u.a.), 1. FS, WS 12/13
Masterstudiengang Business Management
Hochschule Osnabrück, 1. FS, WS 12/13, VG Osnabrück 1 C 38/12
Lehramt Grundschule: Uni Münster WS 12/13
1. Fachsemester, VG Münster 9 L 584 / 12 (Vergleich)
Lehramt Bachelor of Education Uni Mainz
1. FS, WS 12/12, 1. Fachsemester
Lehramt Grundschule 1 weiterer Studienplatz
Uni Leipzig, Vergleich WS 12/13, 1. FS
Psychologie 8 weitere Plätze Uni Leipzig
WS 12/13, 1. FS, VG Leipzig, Az.: 2 NC 2 L 908/12
Integrierte Sozialwissenschaften TU Braunschweig
1. FS WS 12/13 VG Braunschweig 6 C 355/12: ein weiterer Studienplatz
Master Wirtschaftspsychologie WS 12/13
Vergleich mit Leuphana Uni Lüneburg
Psychologie: 22 weitere Plätze im 1. FS
Verwaltungsgericht Osnabrück 1 C 13/09 vom 06.11.2009
Psychologie: 5 weitere Plätze 1. FS
Verwaltungsgericht Gera, 2 Nc 1134/09 Ge: WS 2009/2010
Tiermedizin: 6 weitere Studienplätze in München
Verwaltungsgericht München, Az.: M 3 E C 09.21049: WS 2009/2010
Tiermedizin: 5 weitere Plätze im 1. Fachsemester
Verwaltungsgericht Leipzig Az.: NC 2 L 1415/09: Wintersemester 2009/2010
Tiermedizin: 7 weitere Plätze im höheren FS
Sächsisches Oberverwaltungsgericht, Az.: NC 2 B 2/09: Uni Leipzig
22 Plätze Humanmedizin im 1. FS
Sommersemester 2012, Uni Göttingen, Verwaltungsgericht Göttingen, 8 C 1/12 u.a.
Zahnmedizin: weitere Plätze im 2 und 3. FS
Verwaltungsgericht Göttingen, Az.: 8 C 23/12 u.a., SoSe 2012: 2 Plätze im 3. FS und 4 Plätze im 2. FS
6 Plätze Zahnmedizin in Göttingen
so Verwaltungsgericht Göttingen zum SoSe 2012, 1. Fachsemester, Az.: 8 C 23/ 12 u.a.
10 weitere Plätze in München Humanmedizin
zum 1. FS, WS 2011/2012 Vergleich mit der Universität München
1 Studienplatz BWL (B.o.S.)
1. FS, SoSe 2012, Hochschule Darmstadt University of Aplied Sciences, VG Mainz, Az.: 3 L 286/12. EW.S2
1 Studienplatz International Management
Sommersemester 2012, 1. FS, Hochschule Worms
9 Studienplätze Humanmedizin
Verwaltungsgericht Saarland (Beschluss vom 28.02.2012) - Az.: 1 L 584/11. NC u.a.) verpflichtet Uni Saarland 9 weitere Plätze Humanmedizin zu verteilen
1 Studienplatz BWL (B.o.A.)
Sommersemester 2012, Fachhochschule Mainz University of Applied Sciences, 1. Fachsemester
Wirtschaftswissenschaften - Masterstudiengang
1 weiterer Studienplatz: Verwaltungsgericht Hannover vom 26.01.2012, Az.: 6 A 4280/11
Humanmedizin - Härtefall
Oberverwaltungsgericht Nordrhein-Westfalen (Az.: 13 B 1589/11): Vergleich vom 22.02.2012: eine Medizinzulassung für Härtefallantrag
1 Studienplatz Sonderpädogogik (B.A.)
Oberverwaltungsgericht Niedersachsen vom 23.02.2012, Az.: 2 NB 613/10, Uni Hannover
Studienplatz Tourismus Management
1 Studienplatz Tourismus Management, 1. FS. Hochschule München, VG München, Az.: M 3 E 11 1447, SoSe 2011
Studienplatz Wirtschaftsinformatik
1 Studienplatz im Studiengang Wirtschaftsinformatik VG Dresden 15 L 688/11, 5. FS, WS 11/12, Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden
Weiterlesen ...
Studienplätze Humanmedizin
17 weitere Studienplätze Humanmedizin WS 2011/2012, VG Göttingen (8 C 708/11) 1. Fachsemester
Weiterlesen ...
Studienplatz Erziehung und Bildung
1 Studienplatz im Studiengang Erziehung und Bildung, 1. FS, VG Schleswig-Holstein, Az.: 9 C 143/11 Fachhochschule Kiel, WS 11/12
Weiterlesen ...
Studienplätze Humanmedizin
11 weitere Studienplätze Humanmedizin WS 2011/2012 VG Dresden, Beschluss vom 05.12.2011, 1. Fachsemester
Weiterlesen ...
Studienplatz Soziale Arbeit
1 Studienplatz Soziale Arbeit, Hochschule Ostfalia Wolfenbüttel, 1. FS, WS 11/12
Weiterlesen ...
Studienplätze Humanmedizin
13 weitere Studienplätze Humanmedizin WS 2010/2011, VG Schwerin, 3 B 875/10 u.a., 1. Fachsemester
Weiterlesen ...
Studienplatz International Management
1 Studienplatz im Studiengang International Management (BA) 1. FS, VG Mainz 14 L 968/11.MZ (Fachhochschule Worms)
Weiterlesen ...
Studienplätze Humanmedizin
9 weitere Studienplätze Humanmedizin WS 2011/2012, 1. Fachsemester, VG Leipzig, Vergleich NC 2 1823/11
Weiterlesen ...

Studienplatz einklagen - ein Ratgeber

alt

Studienplatzklage Fachhochschule bundesweit: FAQ vom Anwalt

Rechtsanwalt Rolf Tarneden

 

Studienplatz einklagen (Studienplatzklage) gegen Fachhochschulen: Von mir vertretene Verfahren gegen Fachhochschulen und Hochschulen bundesweit hatten weit überwiegend Erfolg. Dabei haben wir u.a. folgende Studiengänge mir Erfolg erstritten: Soziale Arbeit, BWL, Wirtschaftswissenschaften, Jounalistik, International Management, Touristik Management.... Werfen Sie weiter unten einen Blick in unsere Liste erstrittener Studienplätze. Die Erfolgsaussichten bewerte ich als überaus positiv, gleich, ob Bachelorstudiengang oder Masterstudiengang. Vertrauen Sie auf meine langjährige Erfahrung gegen Hochschulen bundesweit. Die Vorteile bei erfolgreicher Studienplatzklage: Sie haben keine Wartezeit. Zudem nehmen Sie lediglich einen "verschwiegenen" Studienplatz in Anspruch, d.h. Sie nehmen niemandem seinen Studienplatz weg. Was unbedingt zu beachten ist und wo mit Erfolg geklagt werden kann, klärt dieser Beitrag.

alt 1. Erfolgsaussichten bei Studienplatzklage gegen Fachhochschulen?

alt 2. Aktuelle Verfahren bei Studienplatzklagen gegen Fachhochschulen

alt 3. Fristen bei Studienplatzklagen gegen Fachhochschulen

alt 4. Kosten bei Studienplatzklagen gegen Fachhochschulen

alt 5. Verfahrensgang bei Studienplatzklagen gegen Fachhochschulen?


1. Erfolgsaussichten bei Studienplatzklage gegen Fachhochschulen

Die Studienplatzklage gegen Fachhochschulen ist eine aussichtsreiche Möglichkeit, (zumeist) unabhängig von Note und Wartezeit einen Studienplatz zu erlangen.

17.000 NC-Studienplätze unbesetzt meldete jüngst der Spiegel. Eine Meldung, die ich nur bestätigen kann.

Wir haben in vielen Verfahren Mandanten auf diese Weise zum Wunschstudium verholfen. Die "gesparte" Wartezeit ist von unschätzbarem Wert.

Das postive Dabei ist: der Studienplatzkläger nimmt nur einen "verschwiegenen" Studienplatz in Anspruch. Er nimmt niemand anders einen Studienplatz weg.

Wir legen viel Wert auf eine schnelle Mandatsführung, die in erster Linie zum Ziel hat, dass der Studienplatzkläger zum Vorlesungsbeginn seinen Studienplatz hat. In der weit überwiegenden Mehrheit der Fälle ist dies bislang gelungen.

Fragen Sie nach. Der nächste verschwiegene Studienplatz könnte Ihrer sein.

 

alt Seitenanfang


2. Aktuelle Verfahren (Studienplatzklagen gegen Fachhochschulen)

Nachstehend einige Verfahren, in denen aufgrund meiner Tätigkeit Mandanten Studienplätze erhalten haben:

• Hochschule Mainz: ein Studienplatz Architektur SoSe 2016

• Hochschule Hannover: Studienplatz Soziale Arbeit SoSe 2016

• Hochschule Frankfurt: Studienplatz International Business Administration SoSe 2016

• Hochschule Bremen WS 15/16: ein Studienplatz Soziale Arbeit

• Hochschule Frankfurt WS 15/16: ein Studienplatz Soziale Arbeit

• Hochschule Hannover WS 14/15: ein Studienplatz Public Relation

• Hochschule Ostfalia WS 14/15: Soziale Arbeit

• Hochschule Koblenz: ein Studienplatz Soziale Arbeit WS 13/14

• Fachhochschule Kiel: ein Studienplatz Mulitmedia Production WS 13/14

• ein Studienplatz Angewandte Wirtschaftssprachen und Intern. Unternehmensführung, HS Bremen, WS 13/14

• Hochschule Frankfurt, ein Studienplatz Soziale Arbeit, WS 13/14

• ein Studienplatz Soziale Arbeit, Hochschule Coburg, WS 13/14

 ein Studienplatz Journalistik WS 13/14

• ein Studienplatz Religionspädagogik WS 13/14

• ein Studienplatz Public Relation WS 13/14, Hochschule Hannover

• ein Studienplatz Soziale Arbeit, Alice Salomon Hochschule Berlin, SoSe 2013

• ein Studienplatz Soziale Arbeit, Fachhochschule Kiel, SoSe 2013

• ein Studienplatz Aviation Management SoSo 2013: FH Worms, 1. FS 

• ein Studienplatz BWL, SoSe 2012, Fachhochschule Mainz University of Applied Sciences, 1. Fachsemester

• ein Studienplatz B.A. Betriebswirtschaft und Management, Hochschule Osnabrück SoSe 2012

• Studienplatz im Studiengang International Management (BA) 1. FS, VG Mainz 14 L 968/11.MZ (Fachhochschule Worms), SoSe 2012

• 1 Studienplatz Soziale Arbeit, Hochschule Ostfalia Wolfenbüttel, 1. FS, WS 11/12

• 1 Studienplatz im Studiengang Erziehung und Bildung, 1. FS, VG Schleswig-Holstein, Az.: 9 C 143/11 Fachhochschule Kiel, WS 11/12

• 1 Studienplatz im Studiengang Wirtschaftsinformatik VG Dresden 15 L 688/11, 5. FS, WS 11/12, Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden

• 1 Studienplatz Tourismus Management, 1. FS. Hochschule München, VG München, Az.: M 3 E 11 1447, SoSe 2011

• 1 Studienplatz Multimedia Production, Fachhochschule Kiel, VG Schleswig-Holstein, 9 C 74/10, WS 10/11

• 1 Studienplatz Masterstudiengang Kommunikationsmanagement, Fachhochschule Hannover, WS 11/12

• 1 Studienplatz Wirtschaftsingenieur Maschinenbau, 1. FS, Fachhochschule Hannover, SoSe 2011

• 1 Studienplatz Journalistik, 1. FS, WS 10/11, Fachhochschule Hannover

• 1 Studienplatz Public Relation, 1. FS WS 10/11 Fachhochschule Hannover

• ...

alt Seitenanfang


3. Fristen bei Studienplatzklagen gegen Fachhochschulen

Wer eine Studienplatzklage gegen eine Fachhochschule führt, muss bestimmte Fristen beachten, hier die wichtigsten:

Niedersachsen: Wintersemester: 20.09., Sommersemester: 01.03.

Hessen: Wintersemester: 01.09., Sommersemester 01.03.

Nordrhein-Westfalen: Wintersemester 01.10., Sommersemester 01.04.

Schleswig-Holstein: Wintersemester 01.09., Sommersemester 01.03.

Rheinland-Pfalz: keine Frist: meine Empfehlung: 2-3 Wochen vor Vorlesungsbeginn

Bremen: Wintersemester: 10.09., Sommersemester: 10.03.

Bayern: keine Frist: meine Empfehlung: 2-3 Wochen vor Vorlesungsbeginn

Hamburg: der Antrag muss bis Vorlesungsbeginn beim Gericht eingereicht sein

Sachsen: Wintersemester 15.10., Sommersemester 15.04.

Achtung: Eilanträge zulässig ab 15.03. (Sommersemester) und 15.09. (Wintersemester), vgl. Sächs. OVG, Beschluss vom 10.06.2015 - 2 B 117/15.NC

 

Wenn Sie Ihr Bundesland nicht gefunden haben, fragen Sie einfach. Sie erhalten kurzfristig Auskunft, wann die Frist abläuft.

 

alt Seitenanfang


4. Kosten bei Studienplatzklagen gegen Fachhochschulen

Wir legen großen Wert auf Kostentransparenz. Wer zur Kasse geht, will vorher wissen, wieviel er zahlen muss. Deshalb biete ich einen Kostenrechner an, mit dem Sie die Kosten selbst ermitteln können (4.1.) oder ich erstelle Ihnen kostenfrei und unverbindlich einen Kostenvoranschlag (4.2.).

 

4.1.

Errechnen Sie in 3 Schritten die Kosten selbst. Nutzen Sie dazu hier unseren Kostenrechner auf unserer Website.

 

4.2.

Oder fragen Sie die Kosten unverbindlich an. Mailen Sie mir () oder schicken Sie ein Fax (0511. 220 620 66) und nennen mir Studiengang und Fachhochschule. In 24 Stunden haben sie kostenfrei und unverbindlich einen Kostenvoranschlag.

 

alt Seitenanfang


5. Verfahrensgang bei Studienplatzklagen gegen Fachhochschulen

Fachhochschulstudiengänge sind stark verschult. Schon ein Vorlesungsverlust von wenigen Wochen kann ein unaufholbarer Rückstand werden. Daher setzen wir alles daran, die Zulassung zum Vorlesungsbeginn zu erstreiten.

Eine mögliche Prozesstaktik der Fachhochschulen ist es, im Gerichtsverfahren einen Vergleich anzubieten. Dieser hat in der Regel folgenden Inhhalt:

Der Studienplatzkläger erhält den gewünschten Studienplatz.

Im Gegenzug trägt er die Verfahrenskosten.

Dieser Vergleich hat den Vorteil, dass der Studienplatzkläger kurzfristig seinen Studienplatz erhält. Da ein Vergleich geschlossen wurde, kann er auch nicht wieder "raus geklagt" werden.

Ich verfüge über jahrelange Erfahrung bei Klagen gegen Fachhochschulen.

 

alt Seitenanfang

Unsere Adresse

Rechtsanwaltskanzlei
Tarneden & Inhestern
Köbelinger Str.1
30159 Hannover
(Nähe Marktkirche, gegenüber Standesamt)

Telefon/Fax

Fon: 0511/220 620 60
Fax: 0511/220 620 66

E-Mail

Rechtsanwalt  Rolf Tarneden
Rechtsanwalt  Patrick Inhestern
Rechtsanwalt  Horst-Oliver Buschmann

Ihre Nachricht
Senden Sie eine Nachricht direkt an Rechtsanwalt Rolf Tarneden
Bitte eine gültige E-Mail-Adresse angeben